Grundkurs – Gefahrtiere

Inhalt:

  • Grundkenntnisse Reptilien 
  • Erkennen von Reptilien, einheimischen Reptilien und Gefahrtieren; erkennen von exotischen und gefährlichen Reptilien, Gefahreinschätzung
  • Einleitung Grundkenntnisse Gifte und deren Wirkung (Einführung in die verschiedenen Gifte und Risiken durch Gefahrtiere) 
  • Einleitung Grundkenntnisse Erste Hilfe und Notfallmanagment (beinhaltet Notversorgung und Erste Hilfe bei Gifttierbissen
  • PSA (Persönliche Schutz Ausrüstung, Werkzeuge und Hilfsmittel zum Umgang mit Gefahrtieren) 
  • Verhalten bei Tierkontakt

Zeitraum:

09.00 – 17.00 Uhr

Dauer:

1 Tag

Teilnehmerzahl:

für 1 bis 12 Personen

Ablauf:

Zeitplan Tag 1
09.00 - 09.30 Vorstellungsrunde der Referenten und Teilnehmer, Tagesziele
09.30 - 12.00 Vortrag Erkennen von Gefahrtieren, Reptilien inkl. einheimische Reptilien / Geschützte Gefahrtiere 
12.15 - 13.00 Mittagspause 
13.00 - 16.30 Tiertransporte / Vortrag PSA und Werkzeug mit Sichern von Reptilien & Gefahrtieren / Praxis räumliches Sichern von Reptilien und Gefahrtieren 
16.30 - 17.00 Abschlussbesprechung, Fragenrunde

Zeitplan Tag 2
09.00 - 12.00 
12.15 - 13.00 Mittagspause 
13.00 - 16.30 
16.30 - 17.00 Abschlussbesprechung, Fragenrunde

Teilnahmegebühr:

pro Person (brutto) 250 EUR 300 CHF *1

*1 Der ausgewiesene Preis in Schweizer Franken gilt für die Kurse, die für den Schulungsort in der Schweiz gebucht werden.